Antwort auf: Magenta SmartHome (Telekom): Vorteile und Nachteile

Threads Index Foren Smart Home-Systeme & -Standards Magenta SmartHome Magenta SmartHome (Telekom): Vorteile und Nachteile Antwort auf: Magenta SmartHome (Telekom): Vorteile und Nachteile

#1213
tino
Teilnehmer

Hallo Lias,

schöne Idee mit der Sammlung der Vor- und Nachteile! Ich denke, der größte Kritikpunkt ist in der Tat, dass das Magenta SmartHome-System eben noch nicht zu 100 % stabil läuft. Ja, es hat sich in den letzten Monaten gebessert, aber dennoch gibt es immer mal wieder Probleme. Ich habe zum Beispiel auch das von Dir beschriebene Problem, dass die Sonos One Lautsprecher immer mal wieder aus der Steuerung rausfliegen (Magenta SmartHome: Sonos One Lautsprecher ständig nicht erreichbar). So etwas ist im Alltag halt doch sehr nervig.

Ansonsten finde ich es auch sehr schade, dass Magenta SmartHome nicht die Steuerung mit Siri unterstützt – noch nicht einmal Siri Shortcuts werden unterstützt, dabei ist – soweit ich weiß – für die Entwickler der Aufwand für die Unterstützung von Siri Shortcuts überschaubar.

Außerdem nervt mich ebenfalls die fehlende, bzw. nicht zuverlässig funktionierende Geofencing-Funktion. Es ist halt nicht wirklich smart, wenn man dem System immer manuell mitteilen muss, ob man Zuhause ist oder nicht.

Das klingt jetzt alles sehr negativ, ich muss aber schon sagen, dass ich mit dem System insgesamt zufrieden bin, auch wenn es (noch?) nicht perfekt ist.

Grüße

Tino