Antwort auf: Günstiges Smarthome System für Heizungssteuerung?

Threads Index Foren Smart Home Heizung & Klima Günstiges Smarthome System für Heizungssteuerung? Antwort auf: Günstiges Smarthome System für Heizungssteuerung?

#1080
Jojo
Teilnehmer

Hallo Michael,

nun, das sind ja recht überschaubare Anforderungen 🙂 Also grundsätzlich funktioniert das mit den meisten Smarthome-Systemen: Innogy Smarthome, Telekom / Magenta Smarthome, Devolo Homecontrol und so weiter. Der Vorteil dieser Systeme ist halt, dass Du bei Bedarf weitere Geräte nutzen kannst und z.B. mit Tür- und Fenstersensoren eine kleine Alarmanlage aufbauen kannst.

Wenn so etwas definitiv für Dich nicht interessant ist, kann Tado meiner Meinung nach sicherlich Sinn machen. Das System ist halt für die Heizungssteuerung ausgelegt, einfach zu bedienen etc. Nachteil bei Tado aus meiner Sicht: Das System läuft auf den Servern des Unternehmens, d.h. falls bei denen irgendwann mal die Lichter ausgehen, würden auch die (relativ teuren) Heizkörperthermostate nicht mehr funktionieren. Aber fairer Weise muss man sagen, dass dieser Nachteil auf zahlreiche Smarthome-Systeme zutrifft, bei Innogy SmartHome oder Magenta SmartHome sieht das z.B. nicht anders aus.

Grüße

Jojo