Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung  (Gelesen 808 mal)

Richi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo ihr Smarties ;),

ich bin gerade am Hausumbau und möchte ein LED-Stripe als Hauptbeleuchtung in die Wohnzimmerdecke setzen.
Ich habe rudimentäres Wissen mit 0815-Billo-Stripes, daher bin ich bei der Planung noch etwas unsicher, folgende Voraussetzungen und Wünsche habe ich:

Teilstück A: 6 m
Teilstück B: 3,5 m
Teilstück C: 3,5 m

Warmweiss
24V
huekompatibel
700lm/m (20qm Raumgröße, sollte ausreichen oder)
Stromzuleitung an zwei oder drei Punkten
Ausfallsichere Netzteile

Habe folgende Komponenten rausgesucht:
Stripe https://www.leds24.com/24V-LED-Streifen-dimmbar-flexibler-LED-Stripe-6x-LEDs-je-10cm-warmweiss-2700k-ab-900Euro-m
HUE-Adapter https://www.amazon.de/gp/product/B00NMSQ4QQ
Netzteil https://www.amazon.de/Trafo-100W-Transformator-Netzteil-Watt/dp/B00MWQDAZ2

Von den Belastungen sollten zwei HUE-Adapter und zwei Netzteile ausreichen oder (Aufteilung 6 m und 3,5+3,5 m)?

Habt ihr Tipps oder erkennt ihr Fehler, insbesondere was die Strombelastung betrifft?
Eine Skizze des Raums inkl Stripe (gelb) und Stromzufuhr (rot) hänge ich an.

Schon mal vielen, vielen Dank!
Gruß Michael

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




doc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung
« Antwort #1 am: 18.02.18 um 20 Uhr »
Moin,

ich finde die Idee ganz geil und hatte soetwas auch schon überlegt, da hat mich der Preis auf den ersten Blick allerdings auch abgeschreckt. Habe das eben aber in deinem Fall mal durchgerechnet und ich verstehe nicht ganz, wieso du auf ein Produkt zurück greifen willst, wo du noch rumbasteln musst. Zumal der Spaß dich mindestens 280 € Kosten wird und du dabei nur das eine weiße Licht hast. Wenn du den Lightstrip  Philips verwendest zahlst du zwar 60€ mehr hast aber keine Probleme alle Komponenten unter einen Hut zu bringen und hast 16 Mio. Farben.
Würde man jetzt 200€ sparen würde ich sagen, ja geil. Aber für 60€ ein einfarbiges Fremdsystem versuchen einzubinden?
Dann doch lieber einen Osram SmartPlug für 20€ und nen 0815 Lichtschlauch für 70€.

Grüße

Richi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung
« Antwort #2 am: 18.02.18 um 22 Uhr »
Ich wollte nicht unbedingt buntes Licht und primär eine saubere und zuverlässige warmweisse Hauptbeleuchtung.
Mit den Lightstripes hätte ich keine durchgehend gleichhelle Lösung bekommen, da das Lightstripesnetzteil die Leistung über die Länge aufteilt und ich durch die Länge min. zwei Teilstücke gebraucht hätte. Ich wusste oder weiß auch nicht, wie gut das Lightstripe warmweiß richtig optimal mit RA90 oder mehr darstellen kann.

Mit den Lightstripes hätte ich maximal 2x1600 Lumen gehabt. Nun habe ich 13x700 Lumen. Teilbar ist das Lichtstripe auch nur alle 33cm, mit den normalen ging es alle 6cm (hatte die Aluprofile schon fest in der Decke).

Ich habe mittlerweile das Projekt fertig gestellt, Kosten lagen bei 170€ für die Stripes, 50€ für die Netzteile, 100€ für die Vorschaltgeräte. Bei den Lightstripes wäre ich nem gleichen Preis gelandet. Es ging aber nicht auf Biegen und Brechen ums Sparen.
« Letzte Änderung: 18.02.18 um 22 Uhr von Richi »

doc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung
« Antwort #3 am: 19.02.18 um 05 Uhr »
Ah OK, dass mit den Lumen habe ich nicht bedacht. Reicht denn die indirekte Beleuchtung als Hauptbeleuchtung aus ?
Grüße

Richi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Re: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung
« Antwort #4 am: 19.02.18 um 09 Uhr »
Ist mehr als ausreichend, sind ja ungefähr 13 60W-Lampen auf 20qm.

Als "indirekte Beleuchtung" wird auf 3% Lichtstärke gedrosselt. Auf dem hellen Bild sieht man es mit 100%.

doc

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
Re: HUE-kompatibles 12m LED-Stripe als Hauptbeleuchtung
« Antwort #5 am: 19.02.18 um 16 Uhr »
Top, sieht gut aus!