Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Hue durch Ikea Tradfri ergänzen oder separat steuern?  (Gelesen 582 mal)

thetextor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Hallo zusammen,
Ich versuche gerade mein Haus schlau zu machen... Dabei stellt sich für mich folgende Frage: In meinem Wohnzimmer und der Küche habe ich verschiedene Hue Lampen im Einsatz, die ich per Bewegungsmeldern, Dimmer und Alex steuere. Für meinen Flur im Schlafbereich habe ich nun 6 GU10 Tadfri Lampen mit einem Ikea Bewegungsmelder geschaltet - aus Preisgründen, denn 6 GU10 kosten von Hue Unmengen...:-( Funktioniert alles gut allerdings möchte ich nun zwei Dinge erreichen:

1. Nachts möchte ich ein abgedunkeltes Licht, da die 6 Leuchten sehr hell sind.
2. Mittelfristig möchte ich die Lampen als Einbruchsschutz automatisch sporadisch erleuchten lassen.

Welcher ist der beste Weg? Kann der Tadfri Gateway die beiden Funktionen abbilden? Gibt es andere Lösungen?

Danke für eure Hilfe!

Smarthomeforum


Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




66er

  • Gast
Re: Hue durch Ikea Tradfri ergänzen oder separat steuern?
« Antwort #1 am: 3.01.18 um 06 Uhr »
...
Welcher ist der beste Weg?

Es gibt keinen besten Weg, die Entscheidung für eine Lösung liegt bei jedem selbst.  ;)

Kann der Tadfri Gateway die beiden Funktionen abbilden?

Ja , das geht über die Zeitsteuerung und Szenen  :D

Gibt es andere Lösungen?
...

Jede Menge, ich bin gerade dabei die Tradfri-Lampen  über das HUE-Gateway an Homematic zu koppeln, dadurch werden die Variationen der Steuerungen deutlich erweitert.  :)

LG
Stefan

thetextor

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Hue durch Ikea Tradfri ergänzen oder separat steuern?
« Antwort #2 am: 3.01.18 um 22 Uhr »
Cool. Danke für deine Antworten. Jetzt muss ich nur noch an einen Gateway kommen. Aktuell scheinen die alle Vergriffen zu sein... :-(