Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

+++ Rabatt auf Philips Hue, Amazon Echo und Co.:
Smart Home Deals in der Übersicht +++

Autor Thema: Fußbodenheizung smart machen  (Gelesen 1254 mal)

alex``

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Fußbodenheizung smart machen
« am: 12.08.17 um 22 Uhr »
Hallo,

ich bin leider völliger Neuling, und versuche mich gerade durch das Gebiet Smart Home zu wühlen. Natürlich mache ich mir auch Gedanken um meine zukünftige Fußbodenheizung. Ich bekomme laut Baubeschreibung eine "Fußbodenheizung mit Thermostatregelung in jedem Zimmer separat, außer ...."

Meines Wissens habe ich bei einer Fußbodenheizung die Stellmotoren, den Aktor mit mehrere Kanälen und Thermostate.

Reicht es nun aus, wenn ich nicht-Smarte Thermostate, welche per Kabel mit dem Aktor verbunden sind, durch smarte Thermostate auszutauschen?

Vielen Dank und viele Grüße

Smarthomeforum

Fußbodenheizung smart machen
« am: 12.08.17 um 22 Uhr »

Philips Hue, Amazon Echo und Co. günstiger kaufen? Hier geht es zum
➡️ Smart Home Sale ⬅️




Edison2

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
Re: Fußbodenheizung smart machen
« Antwort #1 am: 30.11.17 um 09 Uhr »
Schließe mich der grundsätzlichen Fragestellung mal an.

66er

  • Gast
Re: Fußbodenheizung smart machen
« Antwort #2 am: 30.11.17 um 21 Uhr »
...
Reicht es nun aus, wenn ich nicht-Smarte Thermostate, welche per Kabel mit dem Aktor verbunden sind, durch smarte Thermostate auszutauschen?
...

So läßt sich die Frage nicht eindeutig beantworten.  :-\

Es kommt auf die Art der Verkabelung an. Besitzen die alten Thermostate z.B. nur einen Schließerkontakt und der "Smarte" hat auch einen, geht es 1:1.  ;)

LG
Stefan
« Letzte Änderung: 30.11.17 um 21 Uhr von 66er »

Athensboy

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
Re: Fußbodenheizung smart machen
« Antwort #3 am: 1.12.17 um 00 Uhr »
Alles installieren lassen außer Thermostate.
Das Geld kannst du sparen für tado Thermostate die du selber anbringen kannst.

66er

  • Gast
Re: Fußbodenheizung smart machen
« Antwort #4 am: 1.12.17 um 09 Uhr »
Deine pauschale Antwort verwundert doch sehr.   ::)

Außer "verkabelt" stellt der TE keine Infos bereit!  :(
Woher weißt Du jetzt was geschalten wird? Datenverbindung? 230Volt? Potentialfreier Eingang?

Will der TE eine Cloudlösung?

Fragen über Fragen!

LG
Stefan

66er

  • Gast
Re: Fußbodenheizung smart machen
« Antwort #5 am: 1.12.17 um 09 Uhr »
Außerdem schreibt der TE:

... Ich bekomme laut Baubeschreibung eine "Fußbodenheizung mit Thermostatregelung in jedem Zimmer separat, außer ...."
...

Wenn ich mir eine neue Heizung einbauen lasse, entscheide ich mich gleich für ein smartes System oder eben nicht!

Wieso man eine neue Heizung umbauen will, erschließt sich mir nicht.

LG
Stefan