Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Raspberry Pi als Airplay Empfänger nutzen  (Gelesen 1460 mal)

simon

  • Gast
Raspberry Pi als Airplay Empfänger nutzen
« am: 11.02.15 um 22 Uhr »
Abend,

das hier ist vielleicht für einige der hier Mitlesenden interessant: Mit dem Open Source Projekt Volumio kann man den Minirechner Raspberry Pi unkompliziert in eine Audiozentrale inklusive Airplay-Unterstützung verwandeln. Die Einrichtung soll weniger als 10 Minuten benötigen. Ifun.de schreibt über Volumio:

Zitat
Volumio spielt Online-Radios und lokale Musik-Dateien (FLAC, Mp3s, Wavs, AAC, ALAC, Musepac) ab, kann auf Spotify, Netzwerklaufwerke und die eigene USB-Bibliothek zugreifen. Zahlreiche Feintuning-Optionen unterstreichen den Anspruch des Projektes, sich auch an audiophile Bastler richten zu wollen.
Die Volumio Web-Oberfläche lässt sich hervorragend vom iPhone aus bedienen, eine Unterstützung für den Raspberry Pi 2 ist bereits umgesetzt. iPhone und iPad-Nutzer erkennen ihren Raspberry mit Volumio zudem als AirPlay-Empfänger und können die Tonausgabe beliebiger Applikationen an die kleine Box weitergeben.

Quelle: Volumio: Raspberry Pi als Audio-Zentrale und AirPlay-Empfänger

Ich habe die Software selber noch nicht ausprobiert (besitze im Moment noch keinen Raspberry Pi), finde aber, dass sich das ziemlich gut anhört - insbesondere aufgrund der Airplay-Unterstützung.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Einsatz des Raspberry Pi als Airplay-Empfänger?

Viele Grüße

Simon

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 418
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Raspberry Pi als Airplay Empfänger nutzen
« Antwort #1 am: 11.02.15 um 23 Uhr »
Hallo simon,

ja ich hatte meinen Raspberry auch schon einmal umfunktioniert.
Eigentlich dient er bei mir nur als DLNA Server, hatte ihn auch schon für AirPlay und AirPrint fertig gemacht.

Wenn du es selber mal testen möchtest und Hilfe brauchst, einfach kurz bescheid sagen.

Gruß Helle

golom

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Re: Raspberry Pi als Airplay Empfänger nutzen
« Antwort #2 am: 13.02.15 um 20 Uhr »
Danke für den Tipp Simon! Ich habe mir auch gerade mal einen Raspberry Pi bestellt und werde damit mal ein wenig rumspielen. Schon krass, was man mit so einem kleinen und günstigen Ding mittlerweile alles machen kann...