Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Neuigkeiten bei Sonos: Bridge wird nicht mehr benötigt  (Gelesen 1567 mal)

olaf

  • Gast
Hallo,

ich beschäftige mich gerade mit dem drahtlosen Lautsprechern von Sonos und bin dabei über einige interessante Neuigkeit gestolpert, die event. für andere Mitleset/innen von Interesse sein könnte: Bislang wurde ja neben den Lautsprechern eine rund 50 Euro teure Bridge benötigt, die ein eigenes Drahtlosnetzwerk für die Lautsprecher aufgespannt hat. Das ist wohl ab sofort nicht mehr erforderlich, d.h. der Einstieg wird etwas günstiger (wobei er natürlich noch immer teuer genug ist, insbesondere wenn man mehrere Räume mit den Lautsprechern beschallen möchte).

Mehr dazu steht hier: Sonos App-Update: Lautsprecher ohne Bridge betreiben, Sonos Boost ab Oktober http://www.macerkopf.de/2014/09/02/sonos-app-update-lautsprecher-ohne-bridge-betreiben-sonos-boost-ab-oktober/

Zitat:

Zitat
Sonos macht den Einstieg in die Sonos-Welt noch einfacher und unkomplizierter. Ab sofort kann Sonos in euer vorhandenes WLAN integriert werden kann. Eine Kabelverbindung mit eurem Router – zum Beispiel über die Sonos Bridge – ist nicht länger erforderlich.

patrick

  • Gast
Re: Neuigkeiten bei Sonos: Bridge wird nicht mehr benötigt
« Antwort #1 am: 21.09.14 um 14 Uhr »
Das sind doch mal gute Neuigkeiten! Damit wird Sonos für mich auf jeden Fall interessanter, überlege mir das System bald anzuschaffen, wobei mich die Kosten nach wie vor abschrecken.

drhouse

  • Gast
Re: Neuigkeiten bei Sonos: Bridge wird nicht mehr benötigt
« Antwort #2 am: 6.11.14 um 15 Uhr »
Danke für das Posten der Newsmeldung! Ich wusste noch gar nicht, dass man Sonos jetzt auch ohne Bridge betreiben kann. Ist auf jeden Fall cool!