Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Günstiger AV Receiver mit Airplay Unterstützung (unter 500 Euro)?  (Gelesen 1287 mal)

smarthomer

  • Gast
Hallo in die Runde,

ich habe mir für unser Heimkino vor einiger Zeit ein paar schöne Lautsprecher gekauft, mit denen ich soweit auch zufrieden bin. Nun möchte ich via Airplay Musik von meinem iPhone auf die Lautsprecher streamen und suche dementsprechend einen guten AV Receiver mit Airplay Unterstützung (oder gibt es noch eine andere Möglichkeit um mein Vorhaben umzusetzen?).

Die Auswahl ist ja mittlerweile recht groß und einige Geräte, wie zum Beispiel der Denon DNP-F109 Kompakt-Netzwerk-Player, sind für deutlich weniger als 500 Euro zu haben. Meine Wunschvorstellung wäre allerdings ein Receiver, der nicht nur Airplay unterstützt sondern auch noch halbwegs einfach zu bedienen, beziehungsweise einzurichten ist. Ich bin nicht so der Heimkino Freak und finde die Benutzeroberfläche, beziehungsweise die Bedienbarkeit von vielen AV Receivern einfach nur grausam. Schön fände ich ein Gerät, das ähnlich simpel wie die Lautsprecher von Sonos funktioniert (mit denen beschalle ich mein Schlafzimmer und mein Homeoffice): Also einfach nur aufstellen, anschließen und gut ist. Ich habe wenig Lust dutzende Einstellungen vorzunehmen nur um mit dem Ding Musik hören zu können.

Also ich würde mich freuen wenn jemand von Euch eine Kaufempfehlung für mich hat!

Danke schonmal vorab!

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Hi,

wenn du ein bisschen Bock auf basteln hast...ich hatte das zum Spass mal laufen....

- Raspberry Pi kaufen
- Sharepoint installieren

Der pi ist klein und kann überall versteckt werden.....kann über Klinke an jeden Receiver angeschlossen werden.

Hier gibt es eine gute Anleitung:
http://www.blog4it.de/?p=1673

Gruß Helle

smarthomer

  • Gast
Hi Helle,

coole Idee, vielen Dank! An die Möglichkeit, einen Receiver aus einem Raspberry Pi zu basteln hatte ich gar nicht gedacht. Ich glaube, die Option nehme ich mal genauer unter die Lupe  :)

Danke!

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Gerne...solltest du Probleme haben, kann ich dir gerne dabei helfen....hatte das ganze schon am Laufen....

Smarthomeforum