Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Erfahrungsbericht: Polk Audio AM6510-A Hampden Bluetooth PC-Lautsprecher  (Gelesen 4135 mal)

Clemens

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe mir vor einigen Wochen die Bluetooth / USB-Lautsprecher "Polk Audio AM6510-A Hampden Powered Desktop Audio System" bestellt und wollte jetzt hier mal in einer Kurzform meine Erfahrungen veröffentlichen.

Bestellung und Lieferung

Die Polk Audio Hampden PC-Lautsprecher sind bislang leider nicht in Deutschland erhältlich. Ich habe das Lautsprechersystem deshalb bei Amazon.co.uk bestellt (Link). Der Preis liegt dort im Moment bei £308.11, was rund 388 Euro entspricht. Das ist sicherlich ein stolzer Preis für PC-Lautsprecher, aaaaber: Es lohnt sich! Die Lautsprecher wurden innerhalb von vier Tagen aus England problemlos nach Deutschland geliefert. Zollgebühren fallen nicht an, lediglich der Versand schlägt mit ein paar Euro zu Buche (leider kein kostenloser Versand wie bei Amazon Deutschland, aber bei dem ohnehin hohen Preis finde ich ein paar Euro nicht so dramatisch).

Unboxing, Design und Verarbeitung

Nachdem ich das Paket geöffnet habe der erste WOW-Effekt: Die Lautsprecher sind wirklich schön und hochwertig verpackt. Öffnet man die Packung, blickt man zunächst auf einen goldenen Schriftzug ("Love Music"). Auf jeden Fall nett gemacht  ;)
Richtig gut gefällt mir das Design und die Verarbeitung der Boxen: Die Dinger sind robust (und schwer), relativ groß (nix für kleine Schreibtische) und sehen wirklich sehr, sehr stylish aus. Design ist natürlich immer Geschmackssache aber zumindest mir gefallen die Lautsprecher wirklich sehr gut (Holz / Retro-Lock, aber wirklich schick!).

Hier noch ein Herstellerfoto, damit Ihr Euch einen Eindruck von dem Design der Polk Audio AM6510-A Hampden machen könnt (sobald ich Zeit finde werde ich hier noch ein paar eigene Fotos hochladen):



Inbetriebnahme und Bedienung
Die : Polk Audio AM6510-A Lautsprecher können sowohl über Bluetooth als auch über USB angesteuert werden. Außerdem gibt es noch einen AUX-Anschluss. Da ich die Boxen direkt an mein Macbook hänge habe ich USB gewählt.

ACHTUNG: Wenn Ihr die Boxen bei Amazon.co.uk bestellt, holt Euch direkt einen Adapter für den Stromanschluss, ansonsten könnt Ihr die Lautsprecher nicht mit Strom versorgen. Einen UK / EU Adapter gibt es für ein paar Euro in jedem Baumarkt oder bei Amazon.de.

Soundqualität
Lautsprecher über USB an mein Macbook gehängt, eingeschaltet (UK / EU Adapter hatte ich zum Glück noch im Keller) und schon setzt sich der zweite WOW-Effekt ein: Die Soundqualität ist wirklich der Hammer. Die Boxen liefern einen satten und ausgewogenen Klang. Positiv überrascht war ich auch von dem Bass - hier macht sich wirklich jeder Cent bezahlt.

Selbst wenn man die Lautstärke richtig aufdreht, gibt es keinerlei Verzerrungen. Ich kann mich was die Soundqualität angeht auf jeden Fall der Review von Forbes anschließen, in der folgende Aussagen zur Klangqualität gemacht werden:

Zitat
OK, on to the more important stuff: how they sound. The overall sound characteristic of the Hampdens is one of a fairly flat frequency response, with some extra bass (especially depending on how you set them up, don’t miss the Location section below).
AA Bondy’s “Killed Myself When I Was Young” has a big bassline beginning, and it thundered through the Hampdens. Later, as the song really gets going, they did a great job playing loud without compressing the music to mush. At a volume level of 5, and sitting with the speakers about arm’s length away, I was pushing the limits of comfort. These play loud. At 7 there was a bit of an edge to the treble, and it was easily too loud for comfort. No distortion, however.
Prodding more at the Hampden’s prodigious bass, the Gorillaz “On Melancholy Hill” has a deep bassline intro as well. While there’s a lot of bass, it’s not muddy bass “noise”: The bass drum still has impact, for example. At this point I turned them up to 10. It was way too loud to sit in front of them. If you want a party in your office, no problem.

Wie gesagt: Diesem Erfahrungsbericht kann ich mich nur anschließen.

Fazit
Wer wirklich gute PC-Lautsprecher (mit Bluetooth) sucht, sollte die Polk Audio AM6510-A Hampden auf jeden Fall mit in die engere Wahl nehmen. Der Preis ist sicherlich hoch, aber meiner Meinung nach macht es Sinn einmal etwas mehr zu investieren, wenn man dafür eine sehr gute Qualität bekommt - was hier meiner Meinung nach definitiv der Fall ist.

Ich hoffe, dass mein Erfahrungsbericht über die Polk Audio AM6510-A Hampden für Euch hilfreich war. Bei Fragen zu den Lautsprechern einfach posten - ich helfe gerne weiter!

Clemens

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Nachtrag: Hier gibt es einen weiteren Polk Audio AM6510-A Hampden Testbericht (englischsprachig).

frog

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Hi Clemens,

vielen Dank für den ausführlichen Testbericht über die Polk Audio AM6510-A Hampden Lautsprecher - hast Dir ja richtig Mühe gegeben, finde ich cool!  8)

Ich will mir im neuen Jahr neue Lautsprecher anschaffen und habe die AM6510-A Hampden jetzt mal mit in die engere Auswahl genommen - auch, weil mir das Design richtig gut gefällt.

Grüße

Frog

frog

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
So, ein kurzes Update: Ich habe mir die  die Polk Audio AM6510-A Hampden Lautsprecher jetzt auch zugelegt und kann mich dem positiven Bericht von Clemens nur anschließen. Die PC-Lautsprecher sind wirklich klasse. Das Design ist super schick und die Klangqualität ist 1A!

hueboo

  • Gast
Hi Clemens,

wollte mich einfach mal für den sehr ausführlichen Testbericht über die Polk Audio AM6510-A Hampden bedanken. Merci!

Viele Grüße

Hueboo