Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Z-Wave oder homematic für Zwischenstecker im Keller?  (Gelesen 616 mal)

katcam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,
Schritt 1 für die Versmartung meines EFH soll sein, einen simplen Steckdosen-Schalter für die im Heizungskeller befindliche WW-Pumpe aus dem Bad im OG zu bedienen. Eine herkömmliche Baumarkt-Funksteckdose hat im Keller definitiv keinen Empfang. WLAN-Empfang habe ich per Handy getestet, ist gegeben.
Meine Frage: Kann ich nun davon ausgehen, daß homematic und/oder Z-Wave ebenfalls funktionieren werden? (Auch wenn erstmal keine weiteren Geräte des jeweiligen Standards vorhanden sind).

Schritt 2 wäre dann die Steuerung der Heizkörperthermostate im ganzen Haus.
Da scheint mir z-Wave und Homematic gleichermaßen zu taugen, so daß Schritt 1 eigentlich den Ausschlag für das als Einstieg zu wählende System geben soll.

Danke schonmal für eure Erfahrungen!


CBaumi02

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Z-Wave oder homematic für Zwischenstecker im Keller?
« Antwort #1 am: 8.01.17 um 17 Uhr »
also ich habe im Keller mehrere Sachen von Homematic eingebaut und die Zentrale ist bei mir im ersten Stock, da es sich bei dem Haus wo ich wohne um ein Haus Baujahr 1970 handelt und obwohl die Wände aus Stahlbeton sind, habe ich keine Probleme mit der Übertragung meiner Homematic Anlage

Gruß
Chris

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Z-Wave oder homematic für Zwischenstecker im Keller?
« Antwort #2 am: 8.01.17 um 19 Uhr »
Hi,

das würde ich testen, pauschal kann das keiner sagen, da wir das Haus nicht kennen.....
Am besten....testen :-D

Ausserdem gibt es ja noch das Rückgabe Recht.

Vorteil bei Z-Wave wäre, das du nach und nach ein grosses Netzwerk hast.
Und du hast bei Z-Wave natürlich eine grössere Vielfalt an Auswahl.

Gruß Helle

CBaumi02

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Z-Wave oder homematic für Zwischenstecker im Keller?
« Antwort #3 am: 8.01.17 um 19 Uhr »
also da habe ich bei Homematic keine Bedenken, da die Verbindung bei mir sogar durch die Schutztüre vom Heizungskeller ging und das ohne Probleme.
Und die Auswahl bei Homematic ist auch nicht klein. Und jetzt sogar perfect für Kameraüberwachung ausgerüstet.

Smarthomeforum

Re: Z-Wave oder homematic für Zwischenstecker im Keller?
« Antwort #3 am: 8.01.17 um 19 Uhr »