Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Welches System - Kaufberatung  (Gelesen 5114 mal)

Psycho0verload

  • Gast
Welches System - Kaufberatung
« am: 9.02.15 um 13 Uhr »
Hallo,

ich bin gerade Umgezogen und hatte überlegt das RWE SmartHome System einzusetzten, da es auf den ersten Blick einen guten Eindruck macht. Doch mehr und mehr häufen sich die zweifel ob es das richtige System für mich wäre.

Interessant fand ich zum einen, dass ich mich peer SMS informieren lassen kann, die Feuermelder bei offenen Tür/Fensterkontakt auslösen.

Mein Ziel ist es meine Heizungen am liebsten über eine App zu steuern. Abhängigkeiten zu Fenster und Türkontakten und verschiedene Programme z.b. Tag/Nacht.

Wie steht es z.B. eq-3?

Gerne mal mehr Erfahrungsberichte...

lg

Psycho0verload

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #1 am: 9.02.15 um 22 Uhr »
Hallo Psycho0verload,

RWE würde ich nicht empfehlen da viele über die App schimpfen.
Das größte Problem ist aber das proprietäre Protokoll. Sollte die RWE die Produktion irgendwann einstellen, gibt es keinen Ersatz mehr.

Mit Homatic kannst du die von dir genannten Funktionen nutzen. Ich persönlich finde die Geräte aber vom Design etwas "eingestaubt"
Empfehlen kann ich dir Fibaro oder die Zipabox, wobei mit der Zipabox viele Dinge günstiger realisiert werden können.
Und sollte im laufe der Zeit ein anderen Protokoll genutzt werden wollen, ist die Zipabox die richtige Wahl.

Gruß Helle

Psycho0verload

  • Gast
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #2 am: 10.02.15 um 10 Uhr »
Hi,

das ist mal ne Aussage mit der ich was anfangen kann. Das Fibaro System sieht interessant aus aber ich finde 500€ für das Gateway schon recht hoch. Ich schau mal weiter vielen dank!

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #3 am: 10.02.15 um 10 Uhr »
Dann kann ich dir die Zipabox empfehlen......ich selber schreibe gerade einen Blog darüber.....da kannst du gerne mal schauen was die Gute Box kann

Smarthomeforum

Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #3 am: 10.02.15 um 10 Uhr »

frog

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #4 am: 10.02.15 um 22 Uhr »
Hallo,

ich bin gerade Umgezogen und hatte überlegt das RWE SmartHome System einzusetzten, da es auf den ersten Blick einen guten Eindruck macht. Doch mehr und mehr häufen sich die zweifel ob es das richtige System für mich wäre.
Interessant fand ich zum einen, dass ich mich peer SMS informieren lassen kann, die Feuermelder bei offenen Tür/Fensterkontakt auslösen.

Die Zweifel muss ich leider bestätigen: Meiner Meinung nach ist RWE SmartHome (momentan) nicht mehr empfehlenswert. Ich hatte hier schon über die Probleme geschrieben: RWE SmartHome nicht mehr empfehlenswert

Immerhin gab es vor ein paar Tagen nochmal News (Unterstützung von Samsung Überwachungskameras), aber die App hat in den letzten Monaten (Jahren?) 0 Fortschritte gemacht.

Zitat
Mein Ziel ist es meine Heizungen am liebsten über eine App zu steuern. Abhängigkeiten zu Fenster und Türkontakten und verschiedene Programme z.b. Tag/Nacht.

Willst Du wirklich nur die Heizung steuern oder perspektivisch noch weitere Smarthome-Produkte in Dein Haus holen? Für die reine Heizungssteuerung könnte Tado noch eine Alternative sein. Tado bietet keine Fenster- oder Türkontakte an, reguliert aber automatisch die Heizung - das System erkennt zum Beispiel, ob sich jemand zu Hause aufhält (basierend auf den GPS-Daten Deines Handys). Ich finde diesen Ansatz eigentlich noch sinnvoller als die Nutzung von Tür- und Fensterkontakten.

Viele Grüße

Frog

Psycho0verload

  • Gast
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #5 am: 11.02.15 um 07 Uhr »
Hi,

Tado hab ich schon mal gesehen. Damals so wie heute bieten sie leider noch nicht das an was ich wollte. Heute denke ich auch mehr darüber nach auch weitere Produkte anzuschaffen. Ich danke euch wirklich für all die Empfehlungen muss aber sagen, dass ich tatsächlich zu HomeMatic tendiere. Das Design stört mich recht wenig und es macht für mich den Eindruck, dass es für mein vorhaben reicht^^.

Es war mir vor allem wichtig nochmals von erfahrenen Usern gesagt zu bekommen - lass RWE sein^^

Liebe Grüße

Psycho0verload

Psycho0verload

  • Gast
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #6 am: 11.02.15 um 08 Uhr »
Eine weitere Frage die sich mir stellt:

Würde die QIVICON Home Base alle eQ-3 also HomeMatic Produkt unterstützen?

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #7 am: 11.02.15 um 09 Uhr »
Hallo,

ja es werden schon einige Geräte unterstützt:

https://www.qivicon.com/de/produkte/produktinformationen/

Bedenke aber das Qivicon monatliche Kosten hat, und es für Homematic (ein Bekannter hat das) keine Vernünftige App für das Handy gibt.

Gruß Helle

Gustlbert

  • Gast
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #8 am: 15.02.15 um 12 Uhr »
Hi Helle,
danke für diese tollen Tips!
Sag mal, was hältst du von dem Fibaro Home Center Lite, taugt das was?
Grüße Gustl

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #9 am: 15.02.15 um 13 Uhr »
Hi Gustlbert,

auf jeden Fall.
Ich habe Sie leider noch nicht getestet, kommt diese Jahr aber bestimmt noch.
Und wenn du nur Z-Wave Geräte benutzten willst(vorher die Kompatibilität checken) ist das HCL eine sehr gute Wahl.

Ich wollte mehrere Standards benutzten, da ich schon eine Markise mit Somfy Motor habe, und da ist die 433 MHz Option natürlich perfekt.

Es kommt also immer auf deinen Bedarf an.

Du kannst mir gerne sagen was du machen möchtest, und ich kann dir sagen was du brauchst ;-)

Gruß Helle

Gustlbert

  • Gast
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #10 am: 15.02.15 um 14 Uhr »
Hi Helle, Danke für die schnelle Antwort.
Ich will ganz langsam anfangen, in einen Neubau erstmal Sicherheit: ich denke 1 Multisensor, 1 Türsensor, Sirene o.ä. Und wenn ich ehrlich bin sollte es in der Anschaffung auch günstig sein und im Betrieb nicht so viel Strom verbrauchen. Zipabox, HCL, Vera?
Danke!
Gruß, Gustl

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Welches System - Kaufberatung
« Antwort #11 am: 15.02.15 um 16 Uhr »
Hallo Gustlbert,

habe dir mal einen Warenkorb zusammengestellt:

http://control-your-home.de/wishlist/shared/index/code/74733059295da6baa892a1feedaef330/

Da findest du:
Die Zipabox, deckt deine Bedürfnisse ab, und ist erweiterbar.
Vorteil wäre hier 433 MHz Sensoren, die günstiger sind als die Z-Wave Sensoren(Tür/Fenster Sensor)

Fibaro Multi Sensor: Liefert Helligkeit, Bewegung und Temperatur und sieht verdammt gut aus

Zipato Quad Sensor: Tür/Fenster Sensor, Helligkeit, Bewegung und Temperatur

Die Sirene: Kann bei Aktivierter Alarmanlage ausgelöst werden.

Zur Vera kann ich leider nicht sagen, weiß nur das das Menü nicht auf Deutsch gestellt werden kann.
HCL sehr gutes Z-Wave Gerät, aber nicht erweiterbar.
Zipabox: Spricht von Haus aus Z-Wave, kann aber um viele Protokolle erweitert werden.

Ich hoffe das hilft erstmal weiter...

Gruß Helle