Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Türöffner/Sprechanlage/Klingel  (Gelesen 376 mal)

Halwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« am: 25.06.17 um 22 Uhr »
Hallo smarthome'ler,

ich suche Rat bzw. Erfahrung.

Was ich mir erhoffe ist eine Aussage ob mein setup überhaupt möglich ist und wie die einzelnen Komponenten überhaupt heißen.
Sollte das alles nicht so möglich sein, bin ich über jeden Tipp erfreut, der mir hilft die Funktion "Sehen wer da steht, Türe öffnen und das an zwei Stelle Haus" zu realisieren.

Es handelt sich um ein Einfamilienhaus.

Steuerung über das Internet ist nicht notwendig. Eigentlich will ich auch gar nicht die Türe aus der Ferne öffnen :)

Ich habe den Wunsch 2 Gegenstellen mit Video Übertragung im Ersten Stock und im Wohnzimmer zu platzieren.
Mit denen möchte ich sehen, wer vor der Tür steht und auch mit dem Besucher sprechen können. Ebenfalls soll die Türe geöffnet werden können.

Die Gegenstellen haben maximal Strom und WLan als Anindung.

Die Außeneinheit kann mit 5-fach Klingeldraht angebunden werden, 230 V Strom wäre dort auch verfügbar.

Als Video Lösung müsste ich vermutlich eine separate Kamera verwenden, da  die Position der Türsprechanlage zu weit links neben der Türe ist und wenn der Besucher sich vor die Türe stellt, der Winkel zu ungünstig ist.
Kamera kann an 230 V angeschlossen werden und es steht WLAN in dem Bereich zur Verfügung. Sollte es eine PoE Unterputz Lösung geben, könnte sie auch damit versorgt werden. Will aberkeine DLAN Steckdose an der Wand im Flur gesteckt haben ;)

Der Türöffner (2-Draht) kann so wie auch die Türsprechanlage bis in der Stromkasten gelegt werden.

Kann mir jemand helfen?

Lieben Gruß
Olli

admin

  • Administrator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 70
    • Profil anzeigen
    • Housecontrollers.de
Re: Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« Antwort #1 am: 27.06.17 um 12 Uhr »
Hi Olli,

auf dem ersten Blick müsste sich das relativ unkompliziert mit der Ring Video Doorbell umsetzen lassen – allerdings mit der Ausnahme, dass Du damit die Tür nicht öffnen kannst. Ich schaue mich nach passenderen Lösungen um und werde das hier nachtragen, sofern ich etwas finde...


Viele Grüße


Nico
Administrator smarthomeforum.de
Smarthome-News und Testberichte: http://www.housecontrollers.de

Halwin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« Antwort #2 am: 27.06.17 um 15 Uhr »
Hallo Nico,
vielen lieben Dank.
Ich war in der Zwischenzeit bei einem Elektro Großhändler und habe da mal nachgefragt.
Der riet mir zu Busch Jäger Serie welcome. Nur hier ginge es innerhalb des Hauses nicht über Funk. Lediglich smartphone wäre drahtlos möglich. Nur Türe öffnen über Internet erzeugt bei mir Paranoia 😅
Lieben Gruß
Olli

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« Antwort #3 am: 27.06.17 um 20 Uhr »
Hi,

klar das er das empfiehlt :-D
Kostet ja auch sowviel wie ein Kleinwagen :-D

Gruß Helle

Smarthomeforum

Re: Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« Antwort #3 am: 27.06.17 um 20 Uhr »

fred4641

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Türöffner/Sprechanlage/Klingel
« Antwort #4 am: 13.07.17 um 03 Uhr »
Hi Olli,

coole Idee, für die es wahrscheinlich von bereits guten und etablierten Herstellen im Bereich der Klingelsysteme vielseitige Lösungen geben, die aber vermutlich für dich sehr teuer sind.

Ich hätte da ein alternativ Gedanken, den du eventuell mit bisschen Kreativität auch super umwandeln könntest. Du hast ja gesagt, dass du die Kamera separat anlegen kannst. Dann hast du nur noch das Problem, dass du quasi die Tür öffnen lassen möchtest. Ich habe zwar kein Bedarf an einer Lösung wie deine, aber ich habe meine Türen per digitale Schließzylinder umrüsten lassen. Eine einmalige Investition aber mit sehr vielen Vorteilen und Funktionen, die sich aufjedenfall lohnen.

Also was ich mir vorstellen könnte ist, der Hersteller meiner Zylinder hat jetzt eine neue Funktion rausgebracht, mit der du die Tür komplett - und damit meine ich komplett - ohne ein Schlüssel bzw. Transponder öffnen kannst. Dein Schlüssel ist dein Finger und ein Code -> MorseCode Zeichen. Wenn es Freunde und Bekannte sind, kannst du denen jeweils Einwegcodes (wie eine art Tan-Liste) übergeben, die nach dem einmaligen Nutzen verfallen. Das heißt, siehst du sie per Kamera, übermittelst du einen Code. Lass dir was einfallen, sms oder eine coole kleine LED Laufleiste :D

Ich weiß: ist eventuell zu ein abgefahrenes Projekt, aber wäre doch mal eine alternative oder was ganz neues :-)

Kannst dir einen überblick über die Funktion schaffen: https://morsecode.one

Grüße
der Fred