Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Smart Home Empfehlung  (Gelesen 2467 mal)

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Smart Home Empfehlung
« am: 19.01.17 um 23 Uhr »
Hallo liebe SmartHome User,

ich würde mich freuen von euch eine oder mehrere Empfehlung zu bekommen wie ich mein "Projekt" durchführen kann.
Bestand:
-FritzBox 7490
-Mind. 2 LAN Anschlüsse pro Raum
-Mehrere Sonos Boxen
-Amazon Echo und Echo dot
-Hue Leuchtmittel + Bewegungsmelder
-Elektrische Rollläden
-Somfy gesteuerte Markise

Mein Wunsch:
-Rollladen/markisensteuerung per App (Android/IOS)/ Programmierbar. Diese sind alle elektrisch (eine per Funk 433MHZ).
-Sonos und Hue Leuchten sollen ins System eingebunden werden
-Bewegungsmelder von Hue sollen auch als "Alarmanlage" fungieren können.
-Heizkörperthermostate sollen auch durch die App Programmierbar sein (vielleicht auch erkennen wenn sich jemand im Raum befindet? Und daraus lernt wie die Gewohnheiten sind um besser zu reagieren)

Sahnehäubchen wäre natürlich wenn ich alles durch die Echo auch steuern könnte.
Sicher soll es natürlich auch sein  ::)

Was ist eurer Meinung nach jetzt Machbar? Was nicht?
Und natürlich welches System würdet ihr dafür empfehlen? Und welche Komponenten?

Euch allen schon vielen Dank im Voraus.
« Letzte Änderung: 20.01.17 um 08 Uhr von Oscar »

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #1 am: 20.01.17 um 19 Uhr »
Hi,

wenn du die Somfy RTS Motoren hast, kann ich dir die Zipabox mit dem 433 MHz Modul empfehlen....schau dir die Box mal an.

Gruß Helle

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #2 am: 21.01.17 um 00 Uhr »
Danke schon mal für deine Antwort :)
Das System hatte ich noch gar nicht gesehen.
Allerdings habe ich das Somfy IO (Also 868-870MHz). Gibt es dafür auch ein Modul?
Was mir auch noch nicht klar ist, wie ich momentan meine Elektrische Rollläden integrieren kann. Das einfachste wäre mit dem 433MHz Funk, oder? Gibt es da aber keine Lösungen mit Z-Wave?

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #3 am: 21.01.17 um 16 Uhr »
Hi,

mit Z-Wave hast du für fast alles eine Lösung :-) Ernsthaft
Allerdings kenne ich kein Z-Wave Gateway das Somfy IO einbinden kann.

Oder du setzte auf die Somfy Zentrale....die kann aber nur eine hand voll Z-Wave Geräte....

Gruß Helle

Smarthomeforum

Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #3 am: 21.01.17 um 16 Uhr »

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #4 am: 22.01.17 um 00 Uhr »
Ich würde damit leben können dass meine Markise eine Insellösung bleibt. :-\
Welchen vorteil hätte ich denn es über Z-Wave zu steuern anstatt mit 433MHz Geräte ?
Hatte mir schon den Homewizard angeschaut. Die Komponenten dort sind recht günstig im Vergleich zu Z-Wave Produkte.
Wenn ich mir Z-Wave Wandtaster für die Rollläden holen würde, was wäre denn der Mehrwert?
Ich finde ja das Konzept von der Zipabox schon toll. Sind die wirklich aktiv? Und bringen die Software/Hardware voran?
Habe eine ganze weil mit FHEM geliebäugelt. Allerdings ist das schon ein ziemlicher Aufwand. Und dann alles noch aktuell zu halten...
Was würdet ihr als Heizkörperthermostate empfehlen? Und welche Lösung/Produkte für die Rollläden?
Wäre enocean Produkte auch eine Möglichkeit?
Nochmals danke für eure Meinung
« Letzte Änderung: 22.01.17 um 00 Uhr von Oscar »

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #5 am: 22.01.17 um 10 Uhr »
Hallo,
also ich kenn zwar das System Somfy nicht aber ich denke mal, das deine Markise einen eigenen Motor hat der mit Strom versorgt werden muss.
Ich habe meinen Markisenmotor an einen HomeMatic Funk-Rollladenaktor 1-fach angeschlossen und kann somit die Markise per PC und Handy steuern. Natürlich könnte man den Rollladenaktor auch auf eine Zeit programmieren, was natürlich für eine Markise aber unpraktisch ist. Was man aber noch manchen könnte, das man diesen Aktor an den HomeMatic Funk-Kombisensor anschließt. Somit würde die Markise bei einer bestimmten Windgeschwindigkeit oder bei anfangen Regen automatisch einfahren und würde so gegen Zerstörung geschützt werden.

Und die Somfy Steuerung müsstest aber halt dann weglassen.

Gruß
Chris

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #6 am: 24.01.17 um 13 Uhr »
Auch dir einen Dank Chris.
Habe mich jetzt doch für das von Helle vorgeschlagenes System von Zipato entschieden.
Auch wenn dieses System nicht so günstig ist wie es erstmal erscheint ;-)
170,- für die Zipabox (Z-Wave)
59 bzw. 69,-€ für jedes weitere Modul (ZigBee, 433MHz etc...)
und dann, korrigiert mich wenn ich mich irre, nochmals für die Freischaltung von einzelne Protokolle (3 sind aber schon bei Kauf der Box enthalten), Hue, Sonos, ZWave, ZigBee.
Oder man kauft eine Pro Lizenz für 1 Jahr (99€) dann sind alle Funktionen für 1 Jahr frei. Was danach geschieht ist mir noch unklar  ??? Was passiert wenn ich Thermostat Pro benutzt habe und dann die Pro Lizenz nicht mehr verlängere?


CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #7 am: 24.01.17 um 13 Uhr »
Grüß dich,

was die Zipabox anbegeht, kann ich dir leider nicht helfen, was die Lizenzen anbegeht, das musst du Heller fragen. Hoffentlich hast dich auch richtig entschieden.

Gruß
Chris

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #8 am: 24.01.17 um 16 Uhr »
Hi,

wenn du die Pro einmal gekauft hast, sind alle Features die bis es bis dato gibt für immer Freigeschaltet.

Gruß Helle

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #9 am: 3.02.17 um 11 Uhr »
Soooo,

erstmal Danke derHelle!
Und jetzt ein kleines Feedback:
Zipabox + Zigbee Modul gekauft
eCozy Thermostate gekauft.
Registrieren und Start der Box total unkompliziert
Die Software ist ziemlich unzuverlässig, stürzt ab und irgendwie nicht wirklich selbst erklärend. Dafür gibt es oft auch nur sehr wenig Hilfe im Netzt zu finden.
Helle hat einen schönen Blog wo er ein paar Sachen erklärt und beschreibt aber ansonsten ist es ziemlich wenig.
Einbinden konnte ich 2 von meinen 5 Sonos Geräte (das Inkludieren funktionierte auch nur sporadisch)
Mein HUE Lampen wurden gut über die HUE Bridge eingebunden
Die Thermostate wurden erkannt aber als ich mir einen Zeitplan erstellen wollte ging das Chaos los...sie machten was sie wollten (obwohl die Software was anderes anzeigte).
Gestern Abend nach mehreren Reboots ging die Box gar nicht mehr an.
Denke mal die ist jetzt futsch.
Werde dieser Box noch eine Chance geben wenn ich ein Ersatzgerät bekommen habe.
 

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #10 am: 3.02.17 um 15 Uhr »
ja was soll ich dazu jetzt sagen!!!!!!!

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #11 am: 4.02.17 um 20 Uhr »
Hey Baumi,

so Kommentare bringen ihn nicht weiter...oder doch?
Wenn du nichts zu sagen hast, gibt deiner Tastatur einfach ne Pause.

@Oscar
Evt kann dein Händler die weiterhelfen?

Zu den Thermostaten....ich hab das Problem schon von einigen gehört...ich selber kann das nicht nachvollziehen, aber das scheint Zipato auch zu wissen....denke in 1-2 Wochen wird es ne neue FW geben wo das Problem behoben ist.

Welche Sonos hast du?

Gruß Helle

Oscar

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #12 am: 4.02.17 um 23 Uhr »
Na ja, wie schon gesagt...ich gebe der Box noch einen Chance.
Laut meinem Händler hat er diese Probleme noch nicht gehabt und wird mit Zipato am Montag deswegen sprechen.
Ich finde dass Konzept halt besser Hersteller mäßig offen zu sein. Deshalb habe ich mich von HomeMatic nicht überzeugen lassen.
Die Thermostate funktionieren jetzt im Manuellen Betrieb tadellos. Ich schließe aber auch nicht aus dass ich auch aus Unwissenheit dass Chaos hinein Programmiert habe  ::)
Zu meine Sonos Produkte 3XSonos Play 1, 1x Sonos(first gen) Play5, 1x Sonos Connect

@CBaumi02: Ich weiß, du hast mich vorgewarnt (irgendwie) ;-) , ich danke dir dafür.

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 102
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #13 am: 5.02.17 um 07 Uhr »
Guten Morgen,

das mein letzter Kommentar nicht sehr hilfreich war, weis ich auch Helle. Aber den musste ich einfach los werden.

Ja ich habe dich indirekt vorwarnen wollen aber ok.
Jetzt drück ich dir mal die Daumen, das man dir die Box tauscht.

Vielleicht bin ich in der Sache etwas altmodisch, aber wie ist es bei den Autos? Die alten Modelle haben weniger Probleme als die neuen. Und woran liegt das, weil jeder Schnickschnack in die neuen Autos gepackt wird. Und das meiste was bei den neuen Autos ausfällt ist die Elektronik, darum vertrau ich lieber den Sachen, die schon länger auf dem Markt sind und stabil laufen. Bei der Homematic kann man beim Einlernen und Einstellen keine Fehler machen. Und es läuft alles sofort einwandfrei. Es gibt schon seine Gründe, warum nicht alles zu offen sein sollte.

Gruß
Chris

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 411
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Smart Home Empfehlung
« Antwort #14 am: 5.02.17 um 12 Uhr »
Hi,

also die Play 1 sollte keine Probleme machen....
Dann berichte einfach mal wie es weiter geht.

Ich weiss ja nicht welches Auto du fährst.....aber meins hat ne Menge schnick schnack an Board...und ja klar kann es kaputt gehen....aber dafür geniesse ich den Komfort.

Gruß Helle