Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)  (Gelesen 26881 mal)

MacGyver

  • Gast
Abend zusammen,

also wie ich im Betreff schon schreibe finde ich das Produkt Skybell interessant (siehe auch diesen Testbericht). Allerdings ist diese WLAN-Türklingel ja bislang noch nicht in Deutschland verfügbar. Klar kann man das Ding in den USA bestellen, aber dann zahlt man Zollgebühren und außerdem kann es sein, dass der Zoll die Klingel gar nicht aushändigt (ist mir neulich schon mal bei einem technischen Produkt bestellt, dass ich aus den USA importieren wollte - da fehlten irgendwelche Kennzeichnungen und deshalb habe ich das Ding nicht bekommen).

Deshalb also die Frage, ob Ihr gute Alternativen zu Skybell kennt? Ich suche also eine Türklingel, die mit Kamera und Mikrofon ausgestattet ist, sich in das WLAN-Netz zu Hause einklinkt und mich auf dem Handy informiert, sobald jemand klingelt - also mit Video und Tonspur, damit man sich auch von unterwegs mit dem Besucher unterhalten kann und ihn sehen kann.

Gibt es in Deutschland schon offiziell so eine Türklingel / Gegensprechanlage für unter 200 Euro oder muss man am Ende doch darauf warten, bis (hoffentlich) Skybell irgendwann mal in Deutschland erhältlich ist?

Freue mich über jeden Hinweis!
« Letzte Änderung: 14.02.15 um 11 Uhr von admin »

bewohner

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #1 am: 19.09.14 um 09 Uhr »
Hi,

hm, Alternativen zu Skybell sind in Deutschland wirklich noch rar – leider! Ich habe bislang nur Doorbot gefunden. Das Ding bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie Skybell, ist allerdings optisch meiner Meinung nach nicht so gelungen und mit fast 300 Euro auch noch deutlich teurer. Dann gibt es noch Lösungen wie Myintercom, deren Preise (rund 1.000 Euro oder mehr) aber meiner Meinung nach jenseits von gut und böse sind (deshalb habe ich damit auch noch keine Erfahrungen gemacht, bzw. mich mit Myintercom noch nicht weiter beschäftigt).


Ansonsten müssen wir uns vermutlich noch etwas gedulden - ich hoffe auch, dass Skybell irgendwann regulär in Deutschland erhältlich sein wird.


Bewohner

Alex

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #2 am: 19.09.14 um 19 Uhr »
Ich habe auch neulich super lange gesucht und leider keine vernünftigen, beziehungsweise bezahlbaren Alternativen zu Skybell gefunden. Ich habe die Klingel jetzt in den USA bestellt und hoffe, dass es beim Zoll keine Probleme gibt - mal schauen!

Mr.Fisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #3 am: 20.09.14 um 22 Uhr »
@Alex: Ich habe meine Skybell bei "Amazon.com" bestellt. Die Lieferung hat 11 Tage gedauert und es gab keinerlei Probleme bzw. Extrakosten durch den Zoll.
 
Die Skybell habe ich übrigens heute erfolgreich angebaut. Klappt prima :)

Gruß Mr.Fisch

Smarthomeforum

Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #3 am: 20.09.14 um 22 Uhr »

Tom

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #4 am: 22.09.14 um 10 Uhr »
Ich suche auch eine Skybell Alternative, die man in Deutschland schon kaufen kann. Weiß zufällig jemand, ob RWE Smarthome so etwas plant?

Alf

  • Gast
Das neue Produkt "Ring" ist event. auch eine interessante Alternative zu Skybell: https://ring.com/

Dahinter steht das gleiche Unternehmen, das bislang Doorbot hergestellt hat. Das neue Produkt finde ich aber wesentlich interessanter, zumal es mehr Funktionen bietet und schöner (kompakter!) aussieht.

Alex

  • Gast
@Alex: Ich habe meine Skybell bei "Amazon.com" bestellt. Die Lieferung hat 11 Tage gedauert und es gab keinerlei Probleme bzw. Extrakosten durch den Zoll.
 
Die Skybell habe ich übrigens heute erfolgreich angebaut. Klappt prima :)

Ah, Danke für den Hinweis - ich wusste gar nicht, dass es die Skybell mittlerweile bei Amazon.com gibt. Ich glaube, da werde ich dann auch mal zuschlagen. War die Montage / Einrichtung der Skybell eher kompliziert oder schnell erledigt?

Mr.Fisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
War die Montage / Einrichtung der Skybell eher kompliziert oder schnell erledigt?

Naja, ich bin handwerklich eher unbegabt und hatte bereits Probleme den alten Klingelknopf abzubekommen :)
Anfangs hatte ich etwas Sorgen, dass meine Klingelspannung nicht passt. Habe jetzt nachgemessen... bei mir haben die Klingeldrähte 12 Volt - das scheint hier in Deutschland der Standard zu sein. Damit geht es glücklicher Weise ohne Probleme.

Die Skybell an die zwei Klingeldrähte zu befestigen war auch recht einfach. Die Kabel an der Skybell sind recht weich und ließen sich gut um die steinharten Drähte der alten Klingel wickeln. Für die Drahtenden werden Kappen mitgeliefert. Mit den mitgelieferten Dübeln und Schrauben hält die Skybell gut an der Wand. Erste Probleme hatte ich dann mit dem Festschrauben des Deckels. Bei der Skybell wird dazu ein Spezial-Stift beigelegt (..damit später kein Fremder einfach den Deckel mit normalem Werkzeug abbekommt). An der Stelle habe ich bestimmt 20 Minuten rumgehühnert bis der Deckel fest war.

Frisch nach dem Anschluss brummte meine alte Klingel leise und ging zudem beim Klingeln mit der Skybell nicht an. Glücklicher Weise hatte ich zuvor gelesen das dieses Phänomen auftreten kann und später von alleine weg geht. So war es dann auch bei mir... gut 45 Minuten später war alles OK. Kein Brummen mehr und die alte Klingel klingelt genau wie zuvor :) Ich glaube es liegt daran, dass die Skybell als erstes eine Firmenwareupdate macht. Aktuell wird bei mir Version 42 angezeigt.

Jetzt nach über einer Woche bin ich immer noch zufrieden mit der Skybell. Das Videobild ist natürlich ein Kompromiß an die 3G Bandbreite, aber ich habe bis jetzt jeden Gast problemlos erkannt. Die Audio-Qualität reicht ebenfalls aus um sich zu verständigen. Es gibt sogar eine on-Demand-Funktion um das Videobild zu sehen wenn niemand klingelt.

Grüße aus Hamburg
Mr.Fisch
 

Alex

  • Gast
Danke für Deine Antwort. Ok, die Einrichtung von Skybell scheint nicht besonders kompliziert zu sein, das ist schon einmal gut - ich habe nämlich auch zwei linke Hände  :) Meine Türklingel wurde leider noch nicht geliefert (hatte sie ja in den USA bestellt), sollte aber nicht mehr so lange dauern.

Auf jeden Fall noch einmal vielen Dank für den Skybell Erfahrungsbericht, bzw. für die Montageanleitung!

nek74

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #9 am: 13.12.14 um 11 Uhr »
Ich brauche Hilfe bei Sky Bell habe die Klingel angeschlossen, jetzt geht immer nur Gong und die rote LED leuchtet
nicht. Habe einen Klingeltrafo von Siemens 8v. Bekomme Sky Bell nicht zum laufen....

Mr.Fisch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #10 am: 13.12.14 um 11 Uhr »
Klar kann ich helfen - aber besser mit persönlichen Nachrichten damit der Thread nicht ausufert.
Bei meiner Installation dachte ich zu Anfang auch das nichts mehr geht.

Situation: Skybell zum ersten Mal an die Klingeldrähte angeschlossen.
Folgende Informationen sind dann wichtig für eine Ferndiagnose:

- Wie viel Volt liefern die Klingeldrähte (...8V sagtest Du bereits)
- Funktioniert die analoge Klingel noch? (..oder gibt es eine Dauerklingeln etc.?)
- Welche Farbe hat der beleuchte Ring um die Klingel?

Mr.Fisch

nek74

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #11 am: 13.12.14 um 12 Uhr »
Danke für die Antwort. Der Ring leuchtet nicht und ich habe nur ein Dauerklingeln.

Mattiman

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 21
    • Profil anzeigen
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #12 am: 13.12.14 um 17 Uhr »
Hallo ich interessiere mich auch sehr für die Skybell V2. Leider ist diese nur in Amerika erhältlich.

Wie/Wo habt er die Skybell bestellt?

Gut finde ich auch die RING -> http://tacopsgear.de/de/iphone-zubehor/16172-ring-die-turklingel-fur-smartphones.html , leider gibt es dazu wenig Infos, ob die mit 8 Volt läuft und ob der alte Gong im Haus funktioniert.

freddy

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #13 am: 13.12.14 um 23 Uhr »
Wie/Wo habt er die Skybell bestellt?

Ich habe meine Skybell in den USA direkt beim Hersteller bestellt. Soweit hat das funktioniert, musste das Ding allerdings beim Zoll abholen und dafür Gebühren zahlen. Mittlerweile ist Skybell auch bei Amazon.com erhältlich (auch die aktuelle zweite Version). Wenn ich mir jetzt die Klingel kaufen würde, würde ich eher dort bestellen (geht vermutlich schneller als die Bestellung beim Hersteller). Link: http://www.amazon.com/SkyBell-Wi-Fi-Doorbell-Motion-Sensor/dp/B00PBS7YIW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1418510948&sr=8-1&keywords=skybell

Viele Grüße

Freddy

nek74

  • Gast
Re: Skybell Alternative gesucht ("smarte" Türklingel mit WLAN)
« Antwort #14 am: 14.12.14 um 10 Uhr »
Ich habe noch eine neue Sky Bell Version 2 zu verkaufen. Bei Intresse bitte privat mailen.