Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Reichweite von Funklösungen  (Gelesen 1685 mal)

Chris

  • Gast
Reichweite von Funklösungen
« am: 19.08.15 um 15 Uhr »
Hallo zusammen,

ich bin was das Thema Smart Home angeht absoluter Neuling und habe abgesehen von einigen Artikeln in der c't keine Erfahrung damit. Als Projekt, welches mir vorschwebt, ist eine Überprüfung, wann die Waschmaschine und der Trockner fertig sind, indem ich mit Zwischensteckern den Stromverbrauch überprüfe.

Ich wohne in einer Mietswohnung in der 2ten Etage und die beiden Geräte sind im Keller. Zumindest die Waschmaschine ist im Waschkeller "direkt" unter meiner Wohnung, der Trockner noch ein Stück versetzt in meinem Keller. Dazwischen befinden sich eine Betondecke (zwischen Keller und Erdgeschoss) und 2 Holzdielen-Decken. Da ich zur Miete wohne, werde ich keine kabelgebundene Lösung nehmen können, somit bleibt meines Wissens nur eine Funklösung. Gibt es überhaupt eine Funklösung, die über diese Strecke und Zwischenböden Daten senden/empfangen kann? Bei der sich zumindest der Versuch lohnt? Und gibt es für eine entsprechende Funklösung auch Zwischenstecker, die den aktuellen Stromverbrauch messen und weiterschicken?

Zur Auswertung: Ich bin von Beruf Softwareentwickler, möchte in der Wohnung also ein Rasberry Pi, Arduino o.ä. haben, welches die Messdaten aus dem Keller empfängt und anzeigt, benötige dort also keine fertige Steuerzentrale. Wenn die Verbindung auf Hardware-Ebene funktioniert, traue ich mir die Softwareauswertung zu.

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 417
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Reichweite von Funklösungen
« Antwort #1 am: 19.08.15 um 18 Uhr »
Hallo Chris,

ich kenne keine Funklösung die diese Strecke überbrückt....
Wenn die Strecke über eine, max. über 2 Betondecken muss, geht es evt noch, aber 3 oder mehr halt ich pers. für schwierig.
Dann müssten Repeater eingesetzt werden, aber ich denke das dass nicht einfach wird...

Chris

  • Gast
Re: Reichweite von Funklösungen
« Antwort #2 am: 20.08.15 um 13 Uhr »
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort :) Da es sich um eine Mietwohnung handelt, sind Repeater auf dem Weg sowieso nicht machbar. Dann werd ich wohl weiterhin öfter in den Keller laufen und warten, ob die Funktechnik sich dort weiterentwickelt.

r.simons

  • Gast
Re: Reichweite von Funklösungen
« Antwort #3 am: 15.09.15 um 16 Uhr »
Mit Power-LAN Adaptern?