Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Heizkörperthermostate über WLAN steuern?  (Gelesen 1588 mal)

Eric-Koertig

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Heizkörperthermostate über WLAN steuern?
« am: 12.07.16 um 13 Uhr »
Hallo Leute,
ich habe mich mal etwa schlau gemacht zum Thema "SmartHome" bzw. Heizungssteuerung über eine App. Die Webseite http://heizkoerperthermostat-wlan.com/ gibt hier einen guten Überblick der besten Thermostate. Könnt ihr mir einen guten Tipp geben?

Ich würde 4 Thermostate benötigen (Bad, WZ, Küche, SZ) und eine zentrale Steuerung. Es soll auch über eine App möglich sein. Welche Erfahrungen habt ihr mit Honeywell bzw. eQ-3 MAX usw.?

Möchte am Besten noch im Sommer umrüsten; bevor es kalt wird...


Grüße

Prisperfes

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Heizkörperthermostate über WLAN steuern?
« Antwort #1 am: 12.07.16 um 14 Uhr »
Wow, wenn man da bisschen stöbert, findet man interessante Infos. So soll man bis zu 30 % Heizkosten sparen beim Umrüsten auf diese Thermostate. Wohl weil man die Heizungen automatisch absenken kann. Das finde ich ja toll. Werde mir das ernstlich für den Winter überlegen!!

michi07

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
    • Profil anzeigen
Re: Heizkörperthermostate über WLAN steuern?
« Antwort #2 am: 13.09.16 um 15 Uhr »
Hm, ich kann nichts empfehlen aber ich weiß das es speziell für die FritzBox! optimierte Ventile gibt, die über DECT funktionieren. Die gibt es für relativ kleines Geld bei Amazon z.B.