Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Eine smarte Tanzschule  (Gelesen 1015 mal)

MisterMCBlinki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Eine smarte Tanzschule
« am: 25.01.17 um 17 Uhr »
Guten Abend,

ich plane um Ostern herum eine neue Tanzschule zu eröffnen. Die Elektrik wird dabei komplett (auch Verteiler) erneuert.

Da bietet es sich ja regelrecht an auf "Smart" zu setzen.

Kosten sollten in erster Linie keine große Rolle spielen.  Preis-Leistung muss halt stimmen.

Ich habe mich nun schon ein paar Wochen durch alles mögliche gelesen, finde aber keine so richtig gute Lösung.

Anbei zwei Grundriss Pläne für die bessere Vorstellungskraft. Es handelt sich insgesamt um einen 350m2 großen Raum, der durch eine Trennwand geteilt wird.

Ziel:

- Neue Einbaustrahler, welche sich einzeln oder in Gruppen, als RGB, steuern lassen können.
- Steckdosen, welche sich ein und ausschalten lassen können evtl. Strom messen
- Die LED Strahler in den Ecken (Putzlicht) brauchen keine Funktion.
- Eine Steuerung für ca 4-6 Ventilatoren an der Decke
- Evtl. 3-4 IP Kameras

Das Ganze braucht nicht "unbedingt" übers Internet laufen. Von Systemen mit laufenden Kosten halte ich auch weniger.

Was ich bereits habe:

Müller Licht iDual Beleuchtung E27 16 W RGBW
https://www.conrad.de/de/mueller-licht-idual-starterkit-beleuchtung-e27-16-w-rgbw-1484648.html?gclid=CIzayMbZ3dECFQ4TGwodTkABdA&insert_kz=VQ&hk=SEM&WT.srch=1&WT.mc_id=google_pla&s_kwcid=AL!222!3!173789970905!!!g!!&ef_id=WIhZ4gAABGilJzUF:20170125161929:s


LED Wandstrahler Kovi
http://www.hardeck.de/Alle-Produkte/Lampen/Wandleuchten/LED-Wandleuchte-Kovi.html


Empfohlen vom Elektriker wurde mir EQ3.
Z-Wave klingt interessant, aber ich bin für alles offen.


Vielen Dank!




« Letzte Änderung: 25.01.17 um 17 Uhr von MisterMCBlinki »

CBaumi02

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #1 am: 25.01.17 um 18 Uhr »
Hallo,

also ich würde auch eher zu dem System Homematic von EQ-3 zurück greifen. Läuft stabil und deine Wünsche sind damit auch realisierbar.
Kannst also nichts verkehrt machen.

Gruß
Chris

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #2 am: 25.01.17 um 18 Uhr »
Hi,

Elektriker werde entweder KNX oder EQ3 empfehlen da die meisten Z-Wave nicht kennen und können.
Das kannst du auf jeden fall auch mit Z-Wave machen.
Als Gateway würde ich auf die Zipabox oder das Fibaro HC2 setzten.

Gruß Helle

CBaumi02

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #3 am: 25.01.17 um 18 Uhr »
Naja Elektriker wissen halt was gut ist.

Smarthomeforum

Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #3 am: 25.01.17 um 18 Uhr »

MisterMCBlinki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #4 am: 25.01.17 um 21 Uhr »
Können den die EQ3 Produkte das? Welche wären das?
Was wäre mit Z-Wave Produkten?

Evtl. würde ich noch die Heizkörper damit steuern.
Gibt es auch Produkte für eine Klimaanlage? Lüftungsanlage?  (Wenn erhöhte Luftfeuchtigkeit - dann an)

CBaumi02

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #5 am: 26.01.17 um 07 Uhr »
Guten Morgen,

ja die Produkte von EQ-3 können recht viel. Wenn du alle deine Sachen umsetzen möchtest, dann würde ich die Homematic von EQ-3 nehmen, da es dafür die meisten Aktoren und Sensoren gibt. Auch einen Sensor für die Luftfeuchtigkeit es von der Firma.
Gruß
Chris

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #6 am: 26.01.17 um 08 Uhr »
Hi,

Zentralen habe ich genannt, an die würd ich mich halten.

Steckdosen:
https://control-your-home.de/fibaro-steckdose

Und das hier sind Relais mit deinen kannst du so ziemlich jedes Gerät steuern, das Relais wird z.B. hinter einem Schalter verbaut:
https://control-your-home.de/philio-lichtsteuerung

Gruß Helle

MisterMCBlinki

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #7 am: 26.01.17 um 10 Uhr »
Guten morgen ihr zwei,

was hat es den mit OpenHab zu tun? Spare ich mir da das Gateway, wenn ich nen Raspi nehme? Ganz unbegabt bin ich auch nicht.
FHEM?
Oder werfe ich da inzwischen zuviel durcheinander?


Was ist mit sowas? Kompatibel?
https://www.mydealz.de/deals/banggood-sonoff-wifi-wireless-smart-switch-fur-hausautomation-fhem-947796

https://www.mydealz.de/deals/nbb-z-wave-angebote-danfoss-lc-13-living-connect-heizkorperthermostat-ab-3999eur-cyrus-smarthome-4-in-1-multisensor-z-wave-plus-ab-3333eur-ersparnis-bis-zu-20-946568

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Eine smarte Tanzschule
« Antwort #8 am: 26.01.17 um 15 Uhr »
Hi,

ja FHEM oder ObenHab kannst du genau so nehmen.....aber da bist du viel mit dem Drumherum beschäftigt.........