Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Lightify Flex an hue bridge  (Gelesen 2438 mal)

maxhue

  • Gast
Lightify Flex an hue bridge
« am: 8.02.15 um 12 Uhr »
Hallo zusammen,

ich habe vor einigen Tagen mein bestehendes Philips Hue System auf Grund des günstigeren Preises mit Osram Lightify Leuchten erweitert.
Die Lightify 60 RGBW Leuchten funktionierten soweit ganz gut.

Bei Lightify Flex RGBW habe ich jedoch das Problem, dass eine Ansteuerung der Farben über die hue bridge und alle Apps die ich ausprobiert habe nicht möglich war. Lediglich verschiedene Weiß Farbtemperaturen konnte ich ansteuern. Auch das Ansteuern von weißem Licht funktioniert hier nur sporadfisch.
Ein weiteres Problem habe ich mit den PAR16 Tunable White Leuchten. Sie lassen sich nicht ausschalten, sondern wechseln dann nur ein die gedimmteste Lichtstufe.
Hat jmd. von euch Erfahrung damit und weiß jmd. wie sich dieses Problem lösen lässt? Interessant finde ich eben, dass die A60 RGBW Leuchten diese Probleme nicht machen..

Wird es Updates für die Leuchten geben und wie kann ich dieses (ohne Osram bridge) durchführen? Ist es bis dahin mit Programmierkenntnissen möglich Lightify Flex auch mit der hue bridge farbig anzusteuern?

Freu mich auf Antworten :)

Gruß und schönen Sonntag,
maxhue

alemao

  • Gast
Re: Lightify Flex an hue bridge
« Antwort #1 am: 15.08.15 um 16 Uhr »
Hallo maxhue,

wie hast Du die Flex RGBW von Osram mit der Hue Brdige gekoppelt? Meine LIGHTIFY Flex RGBW hatte ich vorher mit dem  Osram Gateway in Betrieb. Habe alles in der Osram App zurückgesetzt, den Osram Gateway entfernt und die Hue Bridge angemeldet. Leider findet die Hue App die Flex RGBW nicht.    Idee?

Danke und Gruß
Ale

martin

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Re: Lightify Flex an hue bridge
« Antwort #2 am: 30.08.15 um 12 Uhr »
Hallo Maxhue,

für dein Problem habe ich leider keine Lösung - aber eine Antwort auf die andere Frage:
Soweit mir bekannt ist, kann man die Updates für die Philips und Osram Lampen jeweils nur über die "eigene" Bridge einspielen - also Updates für Osram-Lampen über die Osram Bridge und Hue-Updates über die Hue-Bridge.

Grüße
Martin