Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Lichtschalter + Wlan oder Funk  (Gelesen 859 mal)

taxidriver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Lichtschalter + Wlan oder Funk
« am: 11.07.17 um 00 Uhr »
Hallo,

ich habe eine Wohnung bezogen und stellte fest, dass das Licht im Wohnzimmer nur über einen Schalter ein- und ausgeschaltet wird. Wenn man jedoch über die Terrasse in die Wohnung geht, gibt es dort keinen Lichtschalter.
Gibt es ein System, bei dem ich den bestehenden Lichtschalter um ein Modul erweitern kann und bei der Terrassentür einen Funk/Wlan-Schalter, der nur an die Wand geklebt wird und dann den anderen Lichtschalter steuert?

Habe versucht mich ein wenig einzulesen, jedoch finde ich irgendwie nicht das richtige...

Danke und Gruß
Fredy

KunzeHohenthann

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Re: Lichtschalter + Wlan oder Funk
« Antwort #1 am: 13.07.17 um 15 Uhr »
Ich wüsste nicht, dass es sowas gibt... Da hast du vielleicht ne Marktlücke entdeckt  ;)

taxidriver

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Lichtschalter + Wlan oder Funk
« Antwort #2 am: 18.07.17 um 15 Uhr »
Hi,

heute durch Zufall mittels Werbung in Facebook darüber gestolpert...

Genau das was ich gesucht habe!

https://www.wisqo.de/

U.Ehrlich

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Lichtschalter + Wlan oder Funk
« Antwort #3 am: 16.08.17 um 12 Uhr »
Das sieht relativ Praktisch aus. Ich glaube wenn ich mir Alexa hole, dann Kopple ich es damit. Wenn dann richtig.

Matthias65

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: Lichtschalter + Wlan oder Funk
« Antwort #4 am: 13.09.17 um 12 Uhr »
Für dieses Problem gibt es mit den heutigen Möglichkeiten sehr viele verschiedene Lösungen.

Ich hatte in meiner alten Wohnung Komponenten von Conrad RSL-Funksystem eingesetzt. Hauptsächlich Funkschaltdosen, die sehr gut sind, aber habe auch für mein Halogenseilsystem einen Funkdimmer in die Schalterdose eingebaut, den ich sowohl vor Ort als auch per Funk bedienen kann. Außerdem gibt es z.B. diesen RSL-Funkschalter https://www.conrad.de/de/rsl-funk-schalter-unterputz-1-kanal-schaltleistung-max-3500-w-reichweite-max-im-freifeld-70-m-1181990.html, den man problemlos in eine Schalterdose einbauen und die Lampe daran anschließen kann. Den Funkschalter kann man dann man sowohl mit Fernbedienungen als auch mit flachen Funk-Wandschaltern bedienen. Feine Sache.

Welche Empfänger von welchen Sendern wie ein- oder/und ausgeschalten werden, kann man beim RSL-System sehr einfach anlernen.