Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?  (Gelesen 631 mal)

Michael13403

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Guten Tag liebe Gemeinde,

seit über einer Woche lese ich im Netz und führe Telefonate mit Firmen.
Nun bin ich zwar zum Teil schlauer aber auch verwirrter.

Folgende Info:
Ich wohne in einem Zwei-Familienhaus zur Miete. 4 Zimmer 100 qm.
Im November wird die alte gemeinsame Ölheizung von zwei neuen Buderus Logamax plus Gasheizungen mit Warmwasserspeicher abgelöst. Jede Wohnung bekommt also eine eigene Therme mit je einem Heizkreislauf.

Im Lieferumfang ist 1 x die Bedieneinheit Logamatic RC 310 und 1x die Webanbindung web KM200 zur Bedienung über Smartphone enthalten.

Nun suche ich ein Smart Home System, welches ich in einzelnen Schritten erweitern möchte.
1. Schritt - Heizungsthermostat und Fensterkontakt für jeden Raum
2. Schritt - Rauchmelder
3. Schritt - Lichtsteuerung usw.

Laut Webseiten und auch telefonischer Beratungen empfiehlt Bosch und auch Buderus das Smart Home System von Bosch.
Der Bosch Kontroller und das Web Interface KM200 sollen durch bidirektionale Datenaustausch optimal zusammen arbeiten. Die einzige Alternative soll wohl das Smart Home System von innogy sein. Aber wenn ich so die Erfahrungsberichte im Netz lese, wäre es wohl eher eine schlechtere Alternativ.

Nun meine Fragen:

Ist es wirklich sinnvoll mit dem Bosch Smart Home System anzufangen, oder ist es nur eine Verkaufsmasche, da Buderus ja ein Tochterunternehmen von Bosch ist?

Gibt es noch andere System, die Burerus Gasheizungen unterstützen, außer innogy?

Wo wäre der Unterschied, wenn ich ein separates System, wie zum Beispiel homematic IP, benutze?

LG
Michael

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #1 am: 15.10.17 um 16 Uhr »
Der Unterschied wäre wohl, dass das Homematic IP nicht direkt mit der Buderus Heizung zusammen arbeiten kann und du halt Extra Aktoren brauchen würdest.
Leider kenn ich mich mit dem Buderus System nicht aus, aber wenn die Firma die Tochterfirma von Bosch ist, wird es wohl wirklich darauf raus laufen, das dies eine Verkaufmasche ist.
Ist halt die Frage was du alles steuern willst und ob du mal erweitern möchtest. Und was das Boschsystem alles davon umsetzen kann.
Solltest du dich aber für Homematic IP entscheiden, würde ich dir empfehlen, nicht die Zentrale von IP zu holen, sondern die normale von Homematic, denn mit dem Homematic System kann du mehr steuern als mit IP, aber du kannst die IP Aktoren und Sensoren in die normale Homematic ohne Probleme integrieren. Andersrum geht es leider noch nicht.
Für Fragen steh ich dir gern zu Verfügung.

Gruß
Chris

Michael13403

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #2 am: 16.10.17 um 15 Uhr »
Hallo Chris,

danke für die Antwort. Buderus und Junkers sind Tochterunternehmen von Bosch.
Bei dem Thema Heizung sind das die 2 Firmen, die mit dem Bosch Smarthome System zusammen arbeiten.

Ich kann mir diese Zusammenarbeit bloss nicht richtig vorstellen.

Über die Buderus App oder über das Wand-Thermostat kann ich meinen einen Heizkreislauf steuern.
Ich kann auch an verschiedenen Tagen zu verschiedenen Zeiten unterschiedlich Temperaturen programmieren.
Zum Beispiel stelle ich an dem Wandthermostat im Wohnzimmer 21 Grad nicht nur für das Wohnzimmer, sondern für die ganze Wohnung ein.

Mit dem Bosch Smarthome System soll ich nun, trotzdem ich nur einen Heizkreislauf habe, das Bad z.B. auf 24 Grad und das Kinderzimmer auf 22 Grad über die Heizkörperthermostate einstellen können.
Wird das Wandthermostat dann außer Kraft gesetzt?
Wenn das so wäre, dann kann auch auch jedes andere Smarthomesystem benutzen.

Ich kann mir das Zusammenspiel beider Systeme nicht so richtig vorstellen.

LG
Michael

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #3 am: 16.10.17 um 19 Uhr »
Hallo

also wie Bosch und die zwei anderen Firmen zusammen arbeiten und die Steuerung genau bei denen funktioniert weis ich leider nicht.
Ich kann dir nur beschreiben, wie das mit dem Homematic System ist. da kannst halt auf die Heizung ein Heizthermostat setzten und die dann für jedes Zimmer einzelt Programmieren.

Du wirst immer nur einen Heizkreislauf haben, normaler Weise wird über das Thermostat was in dem jeweiligen Raum ist, dann die Wärme reguliert und eingestellt.

Um deine Frage zu beantworten ob dann deine Wandthermostate mit der App noch manuell Steuerbar ist, würde ich sagen, ausser du kannst in der App, das jeweilige Thermostat für den manuellen Betrieb sperren. So ist es bei Homematic. Da kannst du einstellen ob es dann noch manuell regelbar sein soll oder nicht.

Michael13403

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #4 am: 16.10.17 um 20 Uhr »
Danke für diese Erklärung, CBaumi02.

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #5 am: 16.10.17 um 20 Uhr »
Bitte ich hoffe ich habe verständlich rüber gebracht.

Michael13403

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #6 am: 16.10.17 um 21 Uhr »
Ich habe heute das 4. Gespräch mit der Hotline von Bosch Smart Home und das 4. Gespräch mit der Hotline von Buderus geführt. Beide Gespräche beendete ich vom Sinn her wie folgt:
Ich finde es sehr traurig und für den Endverbraucher völlig inakzeptabel, dass auf der jeweiligen Internetseite für das Produkt Bosch Smart Home geworben wird und kein Hotline Mitarbeiter die Zusammenarbeit beider Produkte bzw. was genau für Daten bei dem beschriebenen bidirektionale Datenaustausch ausgetauscht werden, erklären kann.

Auf meine Frage, ob es der Sinn der Sache wäre, dass ich z.B. als Prime Kunde bei einer bekannten Firma ein Starterpaket von Bosch kaufen muss, es dann installiere um es zu testen, um das Paket dann ggf. umzutauschen.
Von beiden Mitarbeitern erhielt ich darauf natürlich keine Antwort.

Ich erhielt zum Schluss folgenden Rat: "Ich soll mich mal mit der Installations-Firma in Verbindung setzen. Die wissen meisten mehr als wir."
Der Mitarbeiter der Installations-Firma konnte mir auch keine Auskunft geben und schüttelte eigentlich nur den Kopf über die Mitarbeiter von Bosch und Buderus. Er will sich aber morgen informiere und sich dann bei mir melden.

Kleine Info bzw. Tatsache am Rande:
Die Firma Bosch hat die Firmen Buderus und Jungers aufgekauft. Der Name Buderus bzw. die Firma besteht seit 1731 und wird so als Markenname weitergeführt. Der Firmenname Jungers ist bereits vom Markt verschwunden.

Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

LG
Michael
 
« Letzte Änderung: 16.10.17 um 21 Uhr von Michael13403 »

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #7 am: 17.10.17 um 08 Uhr »
Das sind doch schon mal die besten Anzeichen von der Firma nichts zu kaufen. Wir können uns gern mal unterhalten vielleicht finden wir zusammen eine Lösung die für dich passt.

Michael13403

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #8 am: 17.10.17 um 10 Uhr »
Guten Morgen,

danke für dein Angebot, CBaumi02.
Ich denke, ich werde die Installation der Gastherme am 13 und 14 .11.2017 abwarten und dann weiter schauen.

Auch die Installationsfirma, die die Gastherme einbauen, hat keine weiteren Info zum Thema Integration bzw. Steuerung der Buderus Heizung mit dem Bosch Smart Home System gefunden.


LG
Michael

CBaumi02

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 106
    • Profil anzeigen
    • Sicherheitzuhause24.de
Re: Welches Smart home System zum Buderus logamax plus?
« Antwort #9 am: 17.10.17 um 13 Uhr »
was sind denn das für Firmen? Ja warte es mal ab und wenn du dann noch fragen hast, einfach fragen.