Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Verstehe den Weg zu Smartphone bei FBH noch nicht  (Gelesen 1099 mal)

Thalternate

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Guten Morgen.

Ich habe die folgende Frage:
Mein Vermieter hat für beide Wohnungen des Hauses insgesamt eine Gastherme.
Beide Wohnungen haben Fußbodenheizung, in keiner Wohnung ist ein Temperaturfühler.
Im Heizungskeller neben der Therme scheinbar schon.

Die einzelnen Kreisläufe der Räume haben hinter einer Versorgungsklappe zentral in jeder Wohnung alle eine Drehknopf ohne Thermostat-Funktion.

Es ist derzeit ein Ding der Unmöglichkeit, die Wohnung richtig zu temperieren. Sie ist entweder zu heiß oder zu kalt, und da sie so träge reagiert, ist man dem mindestens einen, eher zwei Tage ausgeliefert.

Nun überlege ich, wie ich diesem - in meinen Augen Planungsfehler, nicht in jede Wohnung oder gar jeden Raum einen temperaturfühler zu hängen - Zustand vielleicht mit Smart Home Technik entgegentreten kann, um egal wann ohne ewiges Rumprobieren zu eine verlässlich angenehmen raumklima zu kommen.

Mir fielen zum Beispiel die Produkte von todo ins Auge. Deren Webseite ließ mich allerdings nicht meinen Fall genau so vorfinden, weswegen ich mich sicher tue, zu verstehen, ob mein Problem damit zu lösen ist.

Daher würde es mich freuen, wenn vielleicht hier jemand ein ähnliches Problem vielleicht schon mal gelöst hat.
Es kann sein, dass ihr dazu noch Fragen habt. Stellt sie bitte gerne.

Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.
thalternate

MartinW

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Re: Verstehe den Weg zu Smartphone bei FBH noch nicht
« Antwort #1 am: 16.12.16 um 11 Uhr »
Meines Wissens nach sollte tado für dich durchaus geeignet sein... Ich kann es zwar nicht sicher sagen (ein wenig Recherche bringt bestimmt Klarheit), denke aber dass im tado Thermostat ein Temperatursensor enthalten ist.

Dementsprechend erfolgt die Regelung der angeschlossenen Fußbodenheizung basierend auf der Raumtemperatur - also genau das, was du haben möchtest wenn ich das richtig verstehe?

Thalternate

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Verstehe den Weg zu Smartphone bei FBH noch nicht
« Antwort #2 am: 16.12.16 um 13 Uhr »
Jetzt bin ich mit den Begrifflichkeit noch nicht so vertraut.

Da zum Beispiel im Wohnzimmer die Versorgungsklappe ist, in der alle Regler für alle Räume dieser Wohnung sind, müsste ich dann für jeden Raum einen (Regellosen) Temperaturfühler besorgen, der seine Messungen/Befehle an das Wohnzimmer hinter einen der vielen Drehknöpfe sendet, die dann bestimmten Räumen Wärme geben? Manche Räume haben 2 oder 3 Regler. Das macht es sicher noch mal schwieriger, vermute ich?

derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 387
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Re: Verstehe den Weg zu Smartphone bei FBH noch nicht
« Antwort #3 am: 16.12.16 um 14 Uhr »
Hi,

tado ist nicht geeignet da du dort an die Heizung musst, ich denke das wird nicht erlaubt sein.
In meinem Blog findest du eine gute und günstige Möglichkeit selber etwas zu basteln:

http://zipabox.de/die-zipabox-und-die-fussbodenheizung/

Gruß Helle

Smarthomeforum

Re: Verstehe den Weg zu Smartphone bei FBH noch nicht
« Antwort #3 am: 16.12.16 um 14 Uhr »