Du benötigst einen kostenlosen Account, um in diesem Forum mitzudiskutieren.
 Hier klicken, kostenlos registrieren und direkt mitmachen!

Autor Thema: Saugroboter unter 200 Euro: Ist der Dirt Devil M608 empfehlenswert?  (Gelesen 2986 mal)

Olli

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 18
    • Profil anzeigen
Hi,

ich suche einen möglichst günstigen Saugroboter unter 200 Euro und bin jetzt beim Dirt Devil M608 Saugroboter Navigator gelandet. Kennt jemand von Euch das Ding? Der Saugroboter soll für meine Eltern sein, die einfach nur ein günstiges und einfach zu bedienendes Gerät suchen und keine Lust haben mehr als 200 Euro auszugeben. Die Erfahrungsberichte auf Amazon fallen sehr unterschiedlich aus - einige Käufer sind sehr zufrieden, andere halten den Dirt Devil M608 für Technikspielzeug. Deshalb würde mich interessieren, ob jemand von Euch Erfahrungen mit diesem Saugroboter hat.

Danke und Grüße

Olli


schomby

  • Gast
Ich kann aus meiner persönlichen Erfahrung nur sagen: Die billigen Dinger lohnen nicht. Mir liegt das Chaosprinzip der günstigen Sauger nicht und das ständige, teils rustikale Vordengeln vor Hindernisse, da die nur über Bumper die Umgebung "ertasten", ist nichts für schwache Nerven. Wir haben lange gesucht und uns für einen Neato Botvac 85 entschieden. jetzt warten wir nur auf ein Modell mit Mapping und SINNVOLLER Smartphone-Steuerung.

mfg

anwender

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
Hi,

ich würde auch lieber etwas mehr Geld in einen Saugroboter investieren, ansonsten ist es dann doch keine große Arbeitserleichterung. Wir haben uns vor einiger Zeit den Neato Botvac D85 zugelegt und damit bislang nur positive Erfahrungen gemacht. Video: https://www.youtube.com/watch?v=giQhC1o1F18

Viele Grüße

Anwender

schomby

  • Gast
@Anwender
Naja - wenn ich mir das Video so anschaue gibt es nur wenige Veränderungen zu unserem Vorgänger. Etwas leiser (unser Eindruck auf der IFA) und im Video schön zu sehen etwas weniger rabiat beim zurücksetzen, bessere Wegfindung und vor allem bessere Kantenfahrten. Vom Aussehen mal ganz zu schweigen ;)

Aussehen und Lautstärke wäre mir für ein neues Modell echt zu wenig und ich erwarte von Neato, dass die neue Software auch auf den Vorgänger kommt - das war schließlich das Topmodell. Wenn das nciht passiert (und ich gehe nichtmal davon aus...)  werden wir uns wohl früher oder später nach einem neuen Hersteller umschauen ;)

mfg

Smarthomeforum


derHelle

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 385
    • Profil anzeigen
    • Der Blog zur Box
Hi,

da ich Vorwerk Benutzer bin (mit Wischfunktion) kann ich mir auch sehr sehr schlecht vorstellen, das ein billiger Saugroboter seinen Job gut macht.
Vor allem wenn man Kinder hat, oder sogar noch nen Hund oben drauf...

Gruß Helle

anwender

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
    • Profil anzeigen
@Anwender
Naja - wenn ich mir das Video so anschaue gibt es nur wenige Veränderungen zu unserem Vorgänger. Etwas leiser (unser Eindruck auf der IFA) und im Video schön zu sehen etwas weniger rabiat beim zurücksetzen, bessere Wegfindung und vor allem bessere Kantenfahrten. Vom Aussehen mal ganz zu schweigen ;)

Aussehen und Lautstärke wäre mir für ein neues Modell echt zu wenig und ich erwarte von Neato, dass die neue Software auch auf den Vorgänger kommt - das war schließlich das Topmodell. Wenn das nciht passiert (und ich gehe nichtmal davon aus...)  werden wir uns wohl früher oder später nach einem neuen Hersteller umschauen ;)

mfg

Ich hatte vorher kein Modell von Neato, d.h. ich habe direkt zum Neato Botvac D85 gegriffen. Ein Wechsel vom Botvac 85 auf den D85 dürfte sich vermutlich in der Tat nicht lohnen, da die Unterschiede wie Du ja schreibst überschaubar sind.

Ja, das Design des D85 gefällt mir auch gut, allerdings ist die Oberfläche recht empfindlich / schnell zerkratzt, insbesondere der "Aufbau" für den Sensor (das sieht man auch gut auf dem letzten Foto in diesem Testbericht). Unser Gerät hat zwar nur leichte Kratzer (längst nicht so deutlich wie auf dem Foto), trotzdem sollte ein Haushaltsgerät doch irgendwie robuster sein. Ansonsten bin ich mit dem Saugroboter aber sehr zufrieden. Die Reinigungsleistung ist wirklich gut und die Raumerkennung funktioniert auch gut.

VG

Anwender